Update Führungsqualität

Als Führungskraft steuern Sie komplexe Organisationen. Die bestehen vor allem aus Menschen und Teams – und eben nicht allein aus Strukturen, Prozessen, Technik und wirtschaftlichen Bedingungen. Sie führen überzeugend, wenn Sie glaubwürdig delegieren und kontrollieren, klar beurteilen und Feedback geben, konsequent Konflikte managen und entscheiden. Gerade dann, wenn Sie wieder einmal denken

„Dieser Abteilungsleiter tanzt mir auf der Nase.“

Ihr wichtigstes Arbeitsinstrument – neben der fachlichen Kompetenz – ist in solchen Momenten Ihre persönliche Kommunikationskompetenz. Eine Fähigkeit, die eng mit Ihrer individuellen Lerngeschichte verknüpft ist, die aber verbessert und ausgebaut werden kann. Und manchmal verändert werden muss.

Führen lernen Führungskräfte meist „on the job“ – also quasi nebenbei. Die notwendigen Kompetenzen wurden vor der Übernahme einer Führungsposition nur rudimentär oder gar nicht verlangt. Entsprechend selten sind sie bereits trainiert. Auch im Laufe einer Manager-Karriere ist der Lernprozess in diesem „weichen“ Bereich aufgrund der hohen Anforderungen autodidaktisch oft nur mühsam und langsam zu bewältigen.

Das Coaching-Angebot mit dem Schwerpunkt Führungsqualität setzt daher unmittelbar in Ihrem Alltag an. Der Coach begleitet Sie ganz konkret bei Führungsfragen und erarbeitet mit Ihnen Ihr persönliches Führungsprofil und die passenden Lösungen zu Ihren Führungsproblemen. Ziel ist es, Sie auf dem Weg zu einer authentischen Führungskraft zu begleiten, die nicht mit angelerntem und aufgesetztem Verhalten eine Rolle spielt, sondern die Anforderungen mit den Möglichkeiten ihrer Persönlichkeit selbständig meistert.

Arbeitsfelder, in denen Führungsqualität gefragt ist
Feedback geben
Jahresgespräch führen
Erfolgreich verhandeln