Akademie

„Lernen ist der Prozess und Wissen das Ergebnis.“ (Helmut Willke)

In der Akademie courbière bietet wir Ihnen Seminare und Workshops aus einem offenen Veranstaltungsprogramm sowie maßgeschneiderte Inhouse-Trainings für Firmenkunden aus unserem gesamten Leistungsspektrum.

Führen im Einzelhandel

Ein Seminar für Inhaber und Führungskräfte kleiner und mittlerer Unternehmen

Kommunikation und Zusammenarbeit sind insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen von Besonderheiten geprägt, die es bei einer erfolgreichen Mitarbeiterführung zu berücksichtigen gilt. Im Seminar legen wir Schwerpunkte auf die Themen Mitarbeiterführung und -entwicklung, den Umgang mit Konflikten sowie Motivation und Leistung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kontext des Einzelhandels. Mehr erfahren

Referenten
Prof.Dr. Volker von Courbière
Dirk Stüber

nach oben

Lösungsorientierte Gesprächsführung

In Gesprächen werden meist Probleme thematisiert und Defizite beschrieben. Die Kunst der Gesprächsführung liegt darin, aus Problemen Ziele zu formulieren. Dabei sind die Ziele nicht die Abwesenheit der Probleme, sondern erstrebenswerte Vorhaben. Mehr erfahren

Referent
Wolfgang Jacobs

nach oben

Workshop: Bleiben Sie auf Kurs

Stressmanagement und Selbstorganisation

Ein Seminar für Führungskräfte, Selbständige und Menschen, die im Alltag einem hohen Stresslevel ausgesetzt sind.

Stress kennt jeder, und er ist in unserem Alltag kaum zu umgehen. Aber es liegt an Ihnen, ob Sie ein Opfer stressauslösender Umstände sein wollen, wie eine führerlose Yacht auf dem Meer, oder  ob Sie das Ruder zu übernehmen und „Ihr Boot“ auf Kurs halten, auch wenn Ihr Umfeld einmal nicht optimal ist. Mehr erfahren

Workshopleitung
Dr. Sonja Detlefsen

nach oben

Die erste Führungsposition

Für neue Führungskräfte ist es sehr wichtig, sich mit der neuen Rolle bewusst auseinanderzusetzen und damit verbundene Aufgaben und Werte zu reflektieren.
Das Seminar behandelt Grundlagen der Mitarbeiterführung für angehende und neue Führungskräfte. Sie entdecken Ihr Führungspotenzial und entwickeln Führungsqualität durch zahlreiche Übungen, Feedback und Selbstreflexion. Mehr erfahren

Referenten
Prof.Dr. Volker von Courbière
Dirk Stüber

nach oben

Workshop: Content Thinking

Authentisches Storytelling mit Methode

Ein Seminar für Marketing- und Kommunikationsmitarbeiter von Unternehmen jeder Größe, selbständige Unternehmer, Berater und Experten, Freiberufler, Kreative und Agenturen.

Content-Marketing hilft Unternehmen, mit nützlichen oder unterhaltsamen Inhalten, authentisch mit ihrer Zielgruppe zu kommunizieren. Mehr erfahren

Workshopleitung
Axel Post

nach oben

Mitarbeiterführung in KMU

EIn Seminar für Inhaber und Führungskräfte kleinerer und mittlerer Unternehmen.

Kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) sind von Besonderheiten geprägt, die bei einer erfolgreichen Mitarbeiterführung und –entwicklung zu berücksichtigen sind. Mehr erfahren

Referenten
Prof.Dr. Volker von Courbière
Dirk Stüber

nach oben

Bedienungsanleitung: Authentischer Auftritt

Nicht nur in der Politik, sondern zunehmend auch in der Wirtschaft gewinnt die Qualität der eigenen Präsentation an Bedeutung. Menschen in leitenden Positionen stehen immer häufiger in der Öffentlichkeit und ihr Auftritt bestimmt nachhaltig das Bild des Unternehmens, das sie vertreten. Ist dies unauthentisch, gestelzt oder ungelenk kann sich das schnell zu einem wirtschaftlichen Schaden für das Unternehmen ausweiten.
Mehr erfahren

Zeit für eine Bedienungsanleitung!

Referent
Severin Graf Hoensbroech

nach oben

Kritisieren und kritisiert werden

Kritik üben und Kritik entgegen nehmen sind mit die heikelsten Gesprächssituatio-nen. Das Training vermittelt ein Vorgehen, konstruktiv Feedback zu geben und zu kritisie-ren. Ein Vorgehen, das es dem Kritisierten ermöglicht, die Kritik als Hilfestellung für ein von ihm erwartetes Verhalten anzunehmen. Mehr erfahren

Referent
Wolfgang Jacobs

nach oben

Sattelfest in Führungsaufgaben

Ein zweitägiges Seminar für Führungskräfte mit einem Beitrag von Hinrich Romeike.

Führungserfolg ist das Ergebnis von Wechselwirkungen. Welche Einflussfaktoren sind hierbei zu berücksichtigen? Wie kann es in einer sich verändernden Umwelt gelingen, die Potenziale der Mitarbeiter/innen zu entwickeln, ihre Arbeits-zufriedenheit zu erhöhen und somit einen Beitrag zur besseren Identifikation mit dem Unternehmen zu leisten? Mehr erfahren

nach oben