Lösungsorientierte Gesprächsführung

Referent

Wolfgang Jacobs

In Gesprächen werden meist Probleme thematisiert und Defizite beschrieben. Die Kunst der Gesprächsführung liegt darin, aus Problemen Ziele zu formulieren. Dabei sind die Ziele nicht die Abwesenheit der Probleme, sondern erstrebenswerte Vorhaben. Solche Ziele setzen Energie und Kreativität frei, was bei der Fokussierung auf Probleme ausbleibt.



Das Training vermittelt in fünf Teilschritten mit zahlreichen Übungen lösungsorientiertes Denken und Handeln.

Seminarinhalte:

  • Erfolge in den Mittelpunkt stellen
  • Motivieren mit lösungsorientiertem Coaching
  • Probleme konstruktiv lösen
  • Kritik üben, die leichter angenommen werden kann
  • Auf Kritik konstruktiv reagieren


Die vermittelten Inhalte sind übertragbar auf alle Formen von Mitarbeitergesprächen.


Zielgruppen:

  • Fach- und Führungskräfte
  • Team- und Projektleiter
  • Mitarbeiter mit Personalverantwortung
  • Inhaber

 

Termine:

19. Februar 2019
3. April 2019
18. Juni 2019

Dauer: 1 Tag, 9.00 bis 17.00 Uhr

Seminarort: Köln

Preis: 840 Euro netto

Seminarleitung:   Wolfgang Jacobs

Seminarbeschreibung zum Download

 

Termine

zurück zur Übersicht